Für Patienten

Ohne die Mitarbeit von Patienten wäre die Arbeit an einem Register, welches die Effektivität von Knorpeloperationen evaluiert nicht möglich. Vor diesem Hintergrund bedanken wir uns für Ihr Engagement! 

Wir sind uns darüber bewusst, dass das Ausfüllen der Fragebögen wertvolle Zeit in Anspruch nimmt. Hierdurch leisten Sie einen wichtigen Anteil an der Versorgungsforschung und helfen aktiv mit Therapien und Strategien in der Behandlung von Knorpelschäden weiter zu verbessern.

Immer mehr werden wir auch von Patientenseite mit inhaltlichen Rückfragen konfrontiert. Dieses Interesse freut uns sehr. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen in regelmässigen Abständen auch unsere Patienten über die Inhalte, Entwicklungen und auch Ergebnisse des KnorpelRegister DGOU zu informieren.

Den entsprechenden Newsletter können Sie direkt über den an die Ihnen zugestellten E-Mails abrufen oder auf dieser Seite einsehen.

Ihr KnorpelRegister DGOU Team

 

Hier finden Sie unseren Patienten-Newsletter.